Angebote zu "Barbarine" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Quad Tour Elbsandsteingebirge
109,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Wegen seiner imposanten Fels- und Gebirgsformationen ist das Elbsandsteingebirge auch als Saechsische Schweiz bekannt. Und dieses El Dorado fuer Freunde schoener Aussichten nehmen Sie jetzt unter Ihre dicken Quad-Reifen. Sie starten in Pirna und fahren am Tafelberg Rauenstein vorbei in Richtung Rathen. Bei einer Pause geniessen Sie den Blick auf die beruehmte Basteibruecke. Entlang der Elbe gelangen Sie zur Festung Koenigstein. Danach geht es weiter zum Pfaffenstein. Denn schliesslich wollen Sie ja auch die von Postkarten und Briefmarken bekannte Barbarine sehen. Im weiten Bogen geht es ueber Cunnersdorf und vorbei an stillgelegten Uran-Tagebau zurueck zum Ausgangspunkt. Stoppen Sie den Alltagstrott und erfahren Sie eine der eindrucksvollsten Landschaften Deutschlands!DE,Sachsen,Pirna,01796;

Anbieter: Jochen Schweizer DE
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Malerweg - Auf den Spuren der Romantiker durch ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:Der Malerweg führt auf den Spuren von Künstlern der Romantik in acht Tagesetappen durch das Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Werke von Malern wie Caspar David Friedrich haben dieser bedeutendsten Felslandschaft Deutschlands außerhalb der Alpen vor 200 Jahren den Namen "Sächsische Schweiz" eingetragen, weite Teile stehen als Nationalpark unter Schutz. Der Malerweg verbindet Naturerleben und Perlen der Kunst- und Kulturgeschichte: 120 Kilometer weit leitet er durch Schluchten und Canyons, zuFelsenburgen und Höhlen, über Tafelberge und Aussichtskanzeln, welche zahlreiche Künstler in Gemälden, Stichen und Aquarellen festgehalten oder in Reiseberichten verewigt haben. Die Nationalpark-Informationsstelle "Schweizerhaus" auf der Bastei, dem am Malerweg gelegenen bekanntesten Aussichtspunkt des Elbsandsteingebirges, vermittelt in einer Kunstausstellung einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der künstlerischer Darstellungen der Sächsischen Schweiz. Um Tagesausflüglern Rundwanderungen zu ermöglichen, präsentiert der Führer neben den acht Tagesetappen zehn Ausflugstouren im Bannkreis des Malerwegs. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Anstiege von über 1000 Höhenmetern würzen die Etappe vom Lichtenhainer Wasserfall durch die Felsenwelten der Hinteren Sächsischen Schweiz auf den Großen Winterberg, wo das autofreie Berghotel "Großer Winterberg" mitten im Nationalpark zur Übernachtung einlädt: Tour 05.- Das Familien-Highlight: Kaiserkrone, Papststein und Gohrisch sind die aussichtsreichen Felshöhen am Weg aus dem Elbtal in den Kurort Gohrisch, die älteste "Sommerfrische" der Sächsischen Schweiz: Tour 06.- Das Genuss-Highlight: Die Nationalpark-Wanderung über die Bastei in den KurortRathen sowie durch Amselgrund und Polenztal in die Burgstadt Hohnstein wartet mit Glanzpunkten in der Vorderen Sächsischen Schweiz auf: Tour 02.- Das persönliche Highlight: Die Schrammsteine, das größte zusammenhängendeFelsrevier der Sächsischen Schweiz, bieten einmalige Ausblicke auf nahezu das gesamte Elbsandsteingebirge: Tour 04.- Das Kultur-Highlight: Der Tafelberg Pfaffenstein mit der Felsnadel Barbarine ist ein Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, die Bergfeste Königstein thront auf einem Felsplateau über der Elbe mit Blick zum Lilienstein, dem "König" der Steine: Tour 07.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Malerweg - Auf den Spuren der Romantiker durch ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:Der Malerweg führt auf den Spuren von Künstlern der Romantik in acht Tagesetappen durch das Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Werke von Malern wie Caspar David Friedrich haben dieser bedeutendsten Felslandschaft Deutschlands außerhalb der Alpen vor 200 Jahren den Namen "Sächsische Schweiz" eingetragen, weite Teile stehen als Nationalpark unter Schutz. Der Malerweg verbindet Naturerleben und Perlen der Kunst- und Kulturgeschichte: 120 Kilometer weit leitet er durch Schluchten und Canyons, zuFelsenburgen und Höhlen, über Tafelberge und Aussichtskanzeln, welche zahlreiche Künstler in Gemälden, Stichen und Aquarellen festgehalten oder in Reiseberichten verewigt haben. Die Nationalpark-Informationsstelle "Schweizerhaus" auf der Bastei, dem am Malerweg gelegenen bekanntesten Aussichtspunkt des Elbsandsteingebirges, vermittelt in einer Kunstausstellung einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der künstlerischer Darstellungen der Sächsischen Schweiz. Um Tagesausflüglern Rundwanderungen zu ermöglichen, präsentiert der Führer neben den acht Tagesetappen zehn Ausflugstouren im Bannkreis des Malerwegs. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Anstiege von über 1000 Höhenmetern würzen die Etappe vom Lichtenhainer Wasserfall durch die Felsenwelten der Hinteren Sächsischen Schweiz auf den Großen Winterberg, wo das autofreie Berghotel "Großer Winterberg" mitten im Nationalpark zur Übernachtung einlädt: Tour 05.- Das Familien-Highlight: Kaiserkrone, Papststein und Gohrisch sind die aussichtsreichen Felshöhen am Weg aus dem Elbtal in den Kurort Gohrisch, die älteste "Sommerfrische" der Sächsischen Schweiz: Tour 06.- Das Genuss-Highlight: Die Nationalpark-Wanderung über die Bastei in den KurortRathen sowie durch Amselgrund und Polenztal in die Burgstadt Hohnstein wartet mit Glanzpunkten in der Vorderen Sächsischen Schweiz auf: Tour 02.- Das persönliche Highlight: Die Schrammsteine, das größte zusammenhängendeFelsrevier der Sächsischen Schweiz, bieten einmalige Ausblicke auf nahezu das gesamte Elbsandsteingebirge: Tour 04.- Das Kultur-Highlight: Der Tafelberg Pfaffenstein mit der Felsnadel Barbarine ist ein Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, die Bergfeste Königstein thront auf einem Felsplateau über der Elbe mit Blick zum Lilienstein, dem "König" der Steine: Tour 07.

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Malerweg - Auf den Spuren ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-DatenDie Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbarDestination:Der Malerweg führt auf den Spuren von Künstlern der Romantik in acht Tagesetappen durch das Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Werke von Malern wie Caspar David Friedrich haben dieser bedeutendsten Felslandschaft Deutschlands außerhalb der Alpen vor 200 Jahren den Namen "Sächsische Schweiz" eingetragen, weite Teile stehen als Nationalpark unter Schutz. Der Malerweg verbindet Naturerleben und Perlen der Kunst- und Kulturgeschichte: 120 Kilometer weit leitet er durch Schluchten und Canyons, zu Felsenburgen und Höhlen, über Tafelberge und Aussichtskanzeln, welche zahlreiche Künstler in Gemälden, Stichen und Aquarellen festgehalten oder in Reiseberichten verewigt haben. Die Nationalpark-Informationsstelle "Schweizerhaus" auf der Bastei, dem am Malerweg gelegenen bekanntesten Aussichtspunkt des Elbsandsteingebirges, vermittelt in einer Kunstausstellung einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der künstlerischer Darstellungen der Sächsischen Schweiz. Um Tagesausflüglern Rundwanderungen zu ermöglichen, präsentiert der Führer neben den acht Tagesetappen zehn Ausflugstouren im Bannkreis des Malerwegs. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Anstiege von über 1000 Höhenmetern würzen die Etappe vom Lichtenhainer Wasserfall durch die Felsenwelten der Hinteren Sächsischen Schweiz auf den Großen Winterberg, wo das autofreie Berghotel "Großer Winterberg" mitten im Nationalpark zur Übernachtung einlädt: Tour 05.- Das Familien-Highlight: Kaiserkrone, Papststein und Gohrisch sind die aussichtsreichen Felshöhen am Weg aus dem Elbtal in den Kurort Gohrisch, die älteste "Sommerfrische" der Sächsischen Schweiz: Tour 06.- Das Genuss-Highlight: Die Nationalpark-Wanderung über die Bastei in den KurortRathen sowie durch Amselgrund und Polenztal in die Burgstadt Hohnstein wartet mit Glanzpunkten in der Vorderen Sächsischen Schweiz auf: Tour 02.- Das persönliche Highlight: Die Schrammsteine, das größte zusammenhängendeFelsrevier der Sächsischen Schweiz, bieten einmalige Ausblicke auf nahezu das gesamte Elbsandsteingebirge: Tour 04.- Das Kultur-Highlight: Der Tafelberg Pfaffenstein mit der Felsnadel Barbarine ist ein Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, die Bergfeste Königstein thront auf einem Felsplateau über der Elbe mit Blick zum Lilienstein, dem "König" der Steine: Tour 07.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Malerweg - Auf den Spuren ...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Strassen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: Der Malerweg führt auf den Spuren von Künstlern der Romantik in acht Tagesetappen durch das Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Werke von Malern wie Caspar David Friedrich haben dieser bedeutendsten Felslandschaft Deutschlands ausserhalb der Alpen vor 200 Jahren den Namen „Sächsische Schweiz“ eingetragen, weite Teile stehen als Nationalpark unter Schutz. Der Malerweg verbindet Naturerleben und Perlen der Kunst- und Kulturgeschichte: 120 Kilometer weit leitet er durch Schluchten und Canyons, zu Felsenburgen und Höhlen, über Tafelberge und Aussichtskanzeln, welche zahlreiche Künstler in Gemälden, Stichen und Aquarellen festgehalten oder in Reiseberichten verewigt haben. Die Nationalpark-Informationsstelle „Schweizerhaus“ auf der Bastei, dem am Malerweg gelegenen bekanntesten Aussichtspunkt des Elbsandsteingebirges, vermittelt in einer Kunstausstellung einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der künstlerischer Darstellungen der Sächsischen Schweiz. Um Tagesausflüglern Rundwanderungen zu ermöglichen, präsentiert der Führer neben den acht Tagesetappen zehn Ausflugstouren im Bannkreis des Malerwegs. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Anstiege von über 1000 Höhenmetern würzen die Etappe vom Lichtenhainer Wasserfall durch die Felsenwelten der Hinteren Sächsischen Schweiz auf den Grossen Winterberg, wo das autofreie Berghotel „Grosser Winterberg“ mitten im Nationalpark zur Übernachtung einlädt: Tour 05. - Das Familien-Highlight: Kaiserkrone, Papststein und Gohrisch sind die aussichtsreichen Felshöhen am Weg aus dem Elbtal in den Kurort Gohrisch, die älteste „Sommerfrische“ der Sächsischen Schweiz: Tour 06. - Das Genuss-Highlight: Die Nationalpark-Wanderung über die Bastei in den Kurort Rathen sowie durch Amselgrund und Polenztal in die Burgstadt Hohnstein wartet mit Glanzpunkten in der Vorderen Sächsischen Schweiz auf: Tour 02. - Das persönliche Highlight: Die Schrammsteine, das grösste zusammenhängende Felsrevier der Sächsischen Schweiz, bieten einmalige Ausblicke auf nahezu das gesamte Elbsandsteingebirge: Tour 04. - Das Kultur-Highlight: Der Tafelberg Pfaffenstein mit der Felsnadel Barbarine ist ein Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, die Bergfeste Königstein thront auf einem Felsplateau über der Elbe mit Blick zum Lilienstein, dem „König“ der Steine: Tour 07.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Malerweg - Auf den Spuren ...
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: Der Malerweg führt auf den Spuren von Künstlern der Romantik in acht Tagesetappen durch das Elbsandsteingebirge zwischen Dresden und der Grenze zu Tschechien. Werke von Malern wie Caspar David Friedrich haben dieser bedeutendsten Felslandschaft Deutschlands außerhalb der Alpen vor 200 Jahren den Namen „Sächsische Schweiz“ eingetragen, weite Teile stehen als Nationalpark unter Schutz. Der Malerweg verbindet Naturerleben und Perlen der Kunst- und Kulturgeschichte: 120 Kilometer weit leitet er durch Schluchten und Canyons, zu Felsenburgen und Höhlen, über Tafelberge und Aussichtskanzeln, welche zahlreiche Künstler in Gemälden, Stichen und Aquarellen festgehalten oder in Reiseberichten verewigt haben. Die Nationalpark-Informationsstelle „Schweizerhaus“ auf der Bastei, dem am Malerweg gelegenen bekanntesten Aussichtspunkt des Elbsandsteingebirges, vermittelt in einer Kunstausstellung einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der künstlerischer Darstellungen der Sächsischen Schweiz. Um Tagesausflüglern Rundwanderungen zu ermöglichen, präsentiert der Führer neben den acht Tagesetappen zehn Ausflugstouren im Bannkreis des Malerwegs. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Anstiege von über 1000 Höhenmetern würzen die Etappe vom Lichtenhainer Wasserfall durch die Felsenwelten der Hinteren Sächsischen Schweiz auf den Großen Winterberg, wo das autofreie Berghotel „Großer Winterberg“ mitten im Nationalpark zur Übernachtung einlädt: Tour 05. - Das Familien-Highlight: Kaiserkrone, Papststein und Gohrisch sind die aussichtsreichen Felshöhen am Weg aus dem Elbtal in den Kurort Gohrisch, die älteste „Sommerfrische“ der Sächsischen Schweiz: Tour 06. - Das Genuss-Highlight: Die Nationalpark-Wanderung über die Bastei in den Kurort Rathen sowie durch Amselgrund und Polenztal in die Burgstadt Hohnstein wartet mit Glanzpunkten in der Vorderen Sächsischen Schweiz auf: Tour 02. - Das persönliche Highlight: Die Schrammsteine, das größte zusammenhängende Felsrevier der Sächsischen Schweiz, bieten einmalige Ausblicke auf nahezu das gesamte Elbsandsteingebirge: Tour 04. - Das Kultur-Highlight: Der Tafelberg Pfaffenstein mit der Felsnadel Barbarine ist ein Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, die Bergfeste Königstein thront auf einem Felsplateau über der Elbe mit Blick zum Lilienstein, dem „König“ der Steine: Tour 07.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot