Angebote zu "Festung" (12 Treffer)

Festung Königstein und die Tafelberge 1 : 10 000
€ 6.80 *
ggf. zzgl. Versand

GEBIET: Nordrand -- Lilienstein, S¿drand -- Cunnersdorf, Westrand -- Parkplatz Festung K¿nigstein, Ostrand -- Kleinhennersdorfr Stein - Bf. Bad Schandau. INHALT: Markierte Wanderwege, nichtmarkierte Wege, Pfade und Klettergipfel. Wirtsh¿er, H¿hlen, Quellen, Aussichtspunkte etc. weitgehend vollst¿ig. Detaillierte Fels- und Gel¿edarstellung mit H¿henlinien, Schummerung und Bergstrichen. KARTENART: Wanderkarte in Detailma¿tab 1 : 10 000 (1 km = 10 cm). BEARBEITUNG: Nach der Natur bearbeitet 1998.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Festung Königstein und die Tafelberge 1 : 10 00...
€ 6.80 *
ggf. zzgl. Versand

Festung Königstein und die Tafelberge 1 : 10 000:Lilienstein-Pfaffenstein-Papststein. Wanderkarte der Sächsischen Schweiz. 4.Auflage Rolf Böhm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Festung Königstein
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Eindrucksvoll erheben sich die Mauern der Festung Königstein auf einem Tafelberg inmitten der malerischen Felslandschaft der Sächsischen Schweiz. Über 750 Jahre Geschichte haben diese Bergfestung zu einem einmaligen Ensemble aus Bauten der Spätgotik und Renaissance, des Barock und des 19. Jahrhunderts werden lassen. Heute informieren dort Ausstellungen über das Leben der einstigen Hausherren und der auf Königstein bis 1922 inhaftierten Berühmtheiten. Der Band erzählt die Geschichte der Festung und ihrer Bewohner vom Mittelalter bis zur Gründung des Museums im 20. Jahrhundert, stellt deren bauliche Entwicklung und vielseitige Nutzung vor und lädt zu einem Ausflug in das bizarre Elbsandsteingebirge ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Historische Beschreibung der weltberühmten Fest...
€ 28.90 *
ggf. zzgl. Versand

Eine historische Beschreibung der weltberühmten Festung Königstein nebst etwas von der Burg Dohna aus dem 18. Jahrhundert. Die wohl älteste schriftliche Erwähnung einer Burg auf dem Königstein findet sich in einer Urkunde König Wenzel I. von Böhmen aus dem Jahr 1233, in der als Zeuge ein ´´Burggraf Gebhard vom Stein´´ genannt wird. Die mittelalterliche Burg gehörte zum böhmischen Königreich. Zwischen 1589 und 1591/97 ließen Kurfürst Christian I. von Sachsen und sein Nachfolger die Burg zur stärksten Festungsanlage Sachsens ausbauen. Der bis dahin immer noch recht zerklüftete Tafelberg wurde rundherum mit hohen Mauern abgeschlossen. Von 1722 bis 1725 bauten Böttcher und Küfer auf Wunsch von August dem Starken im Keller der Magdalenenburg das große Königsteiner Weinfass mit einem Fassungsvermögen von 249.838 Litern. Die Burg Dohna (Donin) am Weg nach Böhmen war die Stammburg der Burggrafen von Dohna. Von der alten, einstmals stattlichen Doppelburg ist nur noch ein geringer Mauerrest geblieben. Der Burgrest der alten Spornburg befindet sich auf dem Schlossberg nahe der späteren Bebauung in der gleichnamigen Stadt Dohna im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen. (Wiki) Illustriert mit 4 S/W-Tafeln. Nachdruck der Originalauflage von 1737.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Malerweg
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bereits im 18. Jahrhundert zeigten sich zwei Schweizer Künstler von der imposanten Felsenlandschaft südöstlich der Stadt Dresden so ergriffen, dass sie ihr den Namen ´´Sächsische Schweiz´´ gaben. Viele Künstler nach ihnen reisten in das Elbsandsteingebirge und erkundeten die im wahrsten Sinne des Wortes malerische Landschaft. Deren Landschaftsportraits bewegten die Menschen, diese geheimnisvolle Welt für sich zu entdecken. Ob nun vor Jahrhunderten oder heute - von der Faszination, die die Sächsische Schweiz auf seine Besucher ausübt, ist nichts verloren gegangen. Es sind die majestätischen Tafelberge und beeindruckenden Sandsteintürme, es ist die überragende Festung Königstein, die weltbekannte Bastei und natürlich die Elbe, die diese Landschaft so einmalig machen. Einzigartig ist auch die seit dem Jahr 1898 im wildromantischen Kirnitschtal verkehrende Bahn. Auf einer Länge von rund 116 km verbindet der Malerweg die vielen Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten auf spannende Weise miteinander. Immer wieder geht es über steile Treppen und schmale Stiege zu fantastischen Aussichtspunkten, die den Blick über Felsen und Wälder und auf die Elbe mit ihren weißen Raddampfern ermöglichen. Seit 1990 stehen Flora und Fauna durch die Einrichtung eines Nationalparks unter besonderem Schutz. Von Pirna-Liebethal führt der Malerweg flussabwärts, bis unmittelbar vor der tschechischen Grenze die Elbe per Boot gequert wird. Flussaufwärts führt die Wanderung zurück nach Pirna. Alles in allem nimmt der Malerweg sicher eine besondere Stellung unter den deutschen Wanderwegen ein. Der Wanderführer beinhaltet die exakte Wegbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Hotel-/Gastronomiehinweise und viele weitere nützliche und interessante Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
PublicPress Radwanderkarte Dresden - Elbland, O...
€ 5.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Radwanderkarte stellt mit der Landeshauptstadt Dresden und ihrer Umgebung eine der schönsten Landschaften Sachsens dar. Das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Felsen, Tafelbergen und der berühmten Bastei mit der Basteibrücke wird im südlichen Teil der Karte durch das romantische Elbtal durchschnitten. Beeindruckende Bauwerke wie die Frauenkirche in Dresden oder die Elbschlösser und auch die Festung Königstein warten ebenso auf eine Erkundung wie die kleinen Kurorte oder die Talsperren im Osterzgebirge. Zentrale Radverkehrsachsen bilden der Elberadweg, der Mulderadweg und die Mittellandroute. Ausführliche, reich bebilderte Informationen zu Ausflugszielen und den Radwegen bietet die Rückseite der Karte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die letzten Paradiese - Südtirol: Schätze der N...
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Wie eine Festung ragt er aus der Brandung zweier Ozeane heraus: der Tafelberg. Das Aufeinandertreffen von Atlantik und Pazifik sorgt für ein vielfältiges Klima, das Seefahrer seit jeher abschreckt, die Natur jedoch zu ungewöhnlichen Lebensformen veranlasst. Ein Refugium für eine Flora und Fauna, die weltweit ihresgleichen sucht. Begleiten Sie uns zu den Bären-Pavianen, die sich an Meeresfrüchten satt fressen, Pinguinen, die im Ufergras nisten und zum gefürchteten Weißen Hai, dem wir ohne Käfig Auge in Auge begegnen. Einzigartig ist auch das Kap-Pflanzenreich, eines von sechs auf der Erde existierenden Pflanzenreichen. Es ist das kleinste und mit über 7.000 Pflanzenarten zugleich auch artenreichste Pflanzenreich. Dieser Pflanzenvielfalt verdanken die Bären-Paviane ihre Existenz an den Hängen des Tafelberges. Normalerweise leben sie in wärmeren Gefilden. Doch hier bekommen sie nicht nur ausreichend Pflanzenkost: Wenn das Wasser ganz niedrig steht, wagt sich die Pavian-Gruppe an den Strand, um sich an Meerestieren sattzufressen. Seltene Bilder eines ungewöhnlichen Verhaltens. Am Ufer des Tafelberges hat sich die größte Kolonie von Brillenpinguinen breit gemacht. Mehrere tausend Tiere nisten im Sand oder in der Uferböschung. Die eigentlich kälteliebenden Tiere profitieren hier vom Nahrungsreichtum des Meeres und nehmen dafür Südafrikanische Hitze in Kauf. Besonders erfolgreich macht die Pinguine ihre gemeinsame Jagd: Sie treiben ihre Beute erst zusammen, bevor sie wie Pfeile in den Schwarm hineinstoßen. Dabei begegnen sich die Pinguine immer wieder in die Gefahr, dem ´´Großen Weißen´´ zu begegnen. Auch wir wollen ihm begegnen, und tauchen ohne Käfig hinab. Unter schwierigen Bedingungen entstanden einzigartige Aufnahmen des legendären Raubtiers.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die letzten Paradiese - Südtirol (DVD)
€ 6.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Wie eine Festung ragt er aus der Brandung zweier Ozeane heraus: der Tafelberg. Das Aufeinandertreffen von Atlantik und Pazifik sorgt für ein vielfältiges Klima, das Seefahrer seit jeher abschreckt, die Natur jedoch zu ungewöhnlichen Lebensformen veranlasst. Ein Refugium für eine Flora und Fauna, die weltweit ihresgleichen sucht. Begleiten Sie uns zu den Bären-Pavianen, die sich an Meeresfrüchten satt fressen, Pinguinen, die im Ufergras nisten und zum gefürchteten Weißen Hai, dem wir ohne Käfig Auge in Auge begegnen.Einzigartig ist auch das Kap-Pflanzenreich, eines von sechs auf der Erde existierenden Pflanzenreichen. Es ist das kleinste und mit über 7.000 Pflanzenarten zugleich auch artenreichste Pflanzenreich. Dieser Pflanzenvielfalt verdanken die Bären-Paviane ihre Existenz an den Hängen des Tafelberges. Normalerweise leben sie in wärmeren Gefilden. Doch hier bekommen sie nicht nur ausreichend Pflanzenkost: Wenn das Wasser ganz niedrig steht, wagt sich die Pavian-Gruppe an den Strand, um sich an Meerestieren sattzufressen. Seltene Bilder eines ungewöhnlichen Verhaltens.Am Ufer des Tafelberges hat sich die größte Kolonie von Brillenpinguinen breit gemacht. Mehrere tausend Tiere nisten im Sand oder in der Uferböschung. Die eigentlich kälteliebenden Tiere profitieren hier vom Nahrungsreichtum des Meeres und nehmen dafür Südafrikanische Hitze in Kauf. Besonders erfolgreich macht die Pinguine ihre gemeinsame Jagd: Sie treiben ihre Beute erst zusammen, bevor sie wie Pfeile in den Schwarm hineinstoßen. Dabei begegnen sich die Pinguine immer wieder in die Gefahr, dem ´´Großen Weißen´´ zu begegnen. Auch wir wollen ihm begegnen, und tauchen ohne Käfig hinab. Unter schwierigen Bedingungen entstanden einzigartige Aufnahmen des legendären Raubtiers.Bonusmaterial:DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Hikeline Wanderführer Elbsandsteingebirge 1 : 3...
€ 11.90 *
ggf. zzgl. Versand

Nördlich und südlich der Elbe an der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien erstreckt sich das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Felsformationen, traumhaften Aussichtspunkten und schluchtartigen Tälern. Während rechtselbisch eher Bergmassive auf die Erkundung warten, sind es im ´´Gebiet der Steine´´ am linken Ufer vor allem die einzelnen Tafelberge, die den Wanderer zu einer Besteigung locken. Die Liste der bekannten Gipfel und Sehenswürdigkeiten ist nahezu unendlich: Die Bastei mit der Felsenburg Rathen, der markante Lilienstein, der Königstein mit der imposanten Festung, die einzigartige Schrammsteinaussicht, der Kuhstall, das liebliche Polenztal oder das wilde Kirnitzschtal, das beeindruckende Prebischtor, die Edmundsklamm oder der Rudolfstein in der böhmischen Schweiz, das Bielatal mit der Wilhelminenfeste und der Johanniswacht, das Labyrinth, die Tafelberge Papststein und Gohrischstein etc. Auf zu einem Wanderurlaub in die Sächsische Schweiz - es gibt allerhand zu entdecken!

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Hikeline Malerweg (Elbsandsteingebirge)
€ 11.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wildromantische Schluchten, bizarre Sandsteinfelsen und erhabene Tafelberge bilden die faszinierende Landschaft der Sächsischen Schweiz, eine im wahrsten Sinne des Wortes ´´malerische Landschaft´´. Diese einzigartige Naturwelt zieht bereits seit Jahrhunderten Besucher in ihren Bann. Zahlreiche Künstler, vor allem Maler waren begeistert und haben die vielfältigen Sandsteinformationen in ihren Werken festgehalten. Folgt man den Spuren der alten Meister, wird man auch selbst beeindruckende Bilder mit nach Hause nehmen können: die Bastei, die Schrammsteine, die Festung Königstein, Raddampfer auf der Elbe und die vielen wunderschönen Fernblicke. Der Malerweg verspricht ein ganz besonderes Wandervergnügen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot