Angebote zu "Meer" (5 Treffer)

mare No. 97. Gärten am Meer
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Golfstrom macht es möglich: An der Küste Südwestenglands gedeihen Gärten, wie man sie sonst nur aus den Tropen kennt. Der prächtigste von ihnen wurde im 19. Jahrhundert angelegt und liegt auf der Insel Tresco, 45 Kilometer vom Festland entfernt. Nirgends sonst auf der Welt gibt es so viele exotische Pflanzen zu bestaunen - von der Blauen Puya aus Chile bis zum Silberbaum vom Tafelberg in Südafrika.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Art of Nature
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

In aufregenden Bildern nehmen wir den Zuschauer mit auf eine Reise um die Welt. Von den Tafelbergen Venezuelas, zu den Riffen des Roten Meeres bis zu den kleinsten Insekten, begleiten wir sie. Wir zeigen, dass es sich lohnt, die Augen zu öffnen, für die Dinge, die uns Umgeben. Zudem setzen mit unserer urbanen Gesellschaft und Lebensräumern auseinander. Mit temporeichen Elektrobeats, schnellen Schnitten und Zeitrafferaufnahmen zeigen wir einen hektischen Kosmos in der scheinbar kein Einklang zwischen Natur und Mensch existieren kann Gesprochen werden die Texte von Ernst Meinecke und Martina Träger die optional zum Musikscore zugeschaltet werden können, dadurch gewinnt der Zuschauer die zusätzliche Option, zwischen Entertaiment und Informationen zu wählen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Kapstadt & Kapprovinz
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch Ich erinnere mich noch genau an mein »erstes Mal« in Kapstadt und Südafrika. Ich fuhr auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt, dem berühmten Chapman’s Peak Drive zwischen Noordhoek und Hout Bay. Bereits am Abend in einem Restaurant am Strand war klar: Hier will ich nicht nur Besucher sein, hier muss ich leben. Mit einer coolen Millionenmetropole vor der Haustür und mit Naturreservaten und National Parks drumherum. Und das alles im Land der Regenbogennation. Kapstadt ist Afrika light – hier treffen afrikanische und europäische Kultur zusammen, hier warten Meer und Tafelberg. Auf der Kap-Halbinsel gibt es Weingüter, herrliche Strände und das Kap der Guten Hoffnung. In der Kapprovinz setzt sich das spektakuläre Spektrum fort, ergänzt um historische Bergpässe und Wüstenerlebnisse sowie um eine vielfältige Fauna, die von Brillenpinguin und Kaptölpel über Strauß und Elefant bis zu Hai und Wal reicht. Intensive Landschafts- und Outdoorerfahrungen habe ich für Sie in meinem Buch ebenso zusammengestellt wie alles, was man für das urbane Erlebnis Kapstadt braucht.Und so erleben Sie die Kapprovinz mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und GegenwartÜbersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und LandschaftenLustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem KapitelDie Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchenDie Lieblingsorte: gut für überraschende EntdeckungenDie Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlichDas Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an …Die Karten: 3 Citypläne, 16 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine separate ReisekarteDas Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt’s als Online-Zugabe unter www.dumontreise.de/kapprovinz.Auf 308 Seiten nimmt uns Dieter Loskann mit in seine südafrikanische Wahlheimat. Er begleitet durch Stadt und Land, Kultur und Natur und führt mitten hinein in das Leben am Kap. Mit 16 Touren – zu Fuß oder per PKW –, persönlichen Lieblingsorten, ausgewählten Adressen und besonderen Autorentipps. Das Magazin mit Interviews, Porträts, Reportagen und Fotos schafft eine spürbare Nähe zur Lebenswelt in Kapstadt und der Kapprovinz. Eine Übersichtskarte mit den Highlights, 19 Citypläne und Tourenkarten sowie die separate Reisekarte unterstützen die Orientierung, und als Online-Zugabe sind aktuelle Reisetipps und News der Autorin im Web abrufbar.InhaltSenkrechtstarter, Überflieger, Querfeldein. Vor Ort – die Kapitel: Kapstadt, Kap-Halbinsel, Weinland, Westküste, Cederberge, Overberg-Region, Garden Route, Karoo. Das Kleingedruckte (Reiseinfos von A bis Z). Das Magazin. Offene Fragen.Der AutorDieter Losskarn lebt in Hout Bay bei Kapstadt. Er liebt die Stadt und die Region und kennt dort jeden Winkel. Oft ist er auf Hiking Trips, per Auto oder Bike in Südafrika unterwegs, um über neue Lodges und Aktivsportarten zu berichten, was ihn zu einem intimen Kenner des Landes gemacht hat. (Facebook: Dieter Losskarn)DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Sardinien
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Sardinien ist mit seiner über 1.800 km langen Küstenlinie besonders für seine fantastischen Strände bekannt, die durch den weißen Sand und das türkisblaue Meer oft als ´´karibisch´´ bezeichnet werden. - Dass die Insel auch ein Wanderparadies ist, hat sich bislang noch nicht so herumgesprochen. Dabei wurden inzwischen viele schöne und zumeist auch recht einsame Wanderwege zu traumhaften Zielen angelegt. Sardinien ist somit noch ein echter Geheimtipp. - Während 15 % Sardiniens über 1.500 m hoch liegen, ist der Rest meist Hügelland, in dem eine Vielzahl an jahrtausendealten Nuraghen, ausgedehnte Wald- und Macchiagebiete und eine große Zahl an Seen liegen. - Die meist sehr schönen Küsten fallen bei den Bergen des Supramonte im Osten und auch an der Westseite oft als sehenswerte Felsklippen ins Meer. Oftmals türmen sich aber auch große, rundliche Granitfelsen zu markanten Hügeln auf, mitunter bilden bizarre Porphyrsteine fantasievolle Felsgestalten. - Olbia, Alghero und Cagliari werden von vielen Metropolen aus angeflogen. Gute Fährverbindungen gibt es von Genua nach Porto Torres, von Livorno nach Olbia bzw. Golfo Aranci sowie von Civitavecchia nach Cagliari. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Selvaggio Blu wird von vielen als die anspruchsvollste Trekkingtour Europas bezeichnet. Nördlich von Santa Maria Navarrese ist seine erste Etappe allerdings auch für Wanderer gut begehbar. Sensationell kühn streckt die Punta Giradili ihre Bergspitze in die Höhe. - Die Familien-Highlights: IsolaRossa ist ein kleines Feriendomizil an der Nordwestküste vor der gleichnamigen Insel. Hier startet eine Spazierwanderung entlang der malerischen Küste, die sich durch rote Porphyrfelsen auszeichnet. Die bizarren Formationen lassen fantasievolle Interpretationen zu. Unterwegs locken schöne Strände und ein Gelato zur Rast. - Das Genuss-Highlight: Dem Dach Sardiniens kann in Sachen Höhe weit und breit nichts das Wasser reichen. Entsprechend fantastisch ist der Rundblick von der 1834 m hohen Punta La Marmora im Zentrum nahe Nuoro. - Das persönliche Highlight: Perda e Liana ist einer jener Tacchi, für den die Provinz Ogliastra im Osten Sardiniens berühmt ist. Es sind dies oft gewaltig aufragende Tafelberge, die irgendwie auf den schwungvollen Hügeln gestrandet zu sein scheinen. - Das Kultur-Highlight: Alghero zählt nicht nur zu den schönsten, sondern auch zu den kulturell interessantesten Städten der Insel. Der Besuch lässt sich mit Wanderungen am nahen Capo Caccia verbinden, wo weißeKlippen senkrecht ins Meer fallen. Auf dem Weg dorthin liegt zudem eine schöne Nuraghe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Sardinien
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt- Ausflugs- und Übernachtungstipps- Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:- Unterstützt die Tourenauswahl- Kartografische Gesamtübersicht- Touren können einfach kombiniert werden- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination:- Sardinien ist mit seiner über 1.800 km langen Küstenlinie besonders für seine fantastischen Strände bekannt, die durch den weißen Sand und das türkisblaue Meer oft als „karibisch´´ bezeichnet werden.- Dass die Insel auch ein Wanderparadies ist, hat sich bislang noch nicht so herumgesprochen. Dabei wurden inzwischen viele schöne und zumeist auch recht einsame Wanderwege zu traumhaften Zielen angelegt. Sardinien ist somit noch ein echter Geheimtipp.- Während 15 % Sardiniens über 1.500 m hoch liegen, ist der Rest meist Hügelland, in dem eine Vielzahl an jahrtausendealten Nuraghen, ausgedehnte Wald- und Macchiagebiete und eine große Zahl an Seen liegen.- Die meist sehr schönen Küsten fallen bei den Bergen des Supramonte im Osten und auch an der Westseite oft als sehenswerte Felsklippen ins Meer. Oftmals türmen sich aber auch große, rundliche Granitfelsen zu markanten Hügeln auf, mitunter bilden bizarre Porphyrsteine fantasievolle Felsgestalten.- Olbia, Alghero und Cagliari werden von vielen Metropolen aus angeflogen. Gute Fährverbindungen gibt es von Genua nach Porto Torres, von Livorno nach Olbia bzw. Golfo Aranci sowie von Civitavecchia nach Cagliari. Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Der Selvaggio Blu wird von vielen als die anspruchsvollste Trekkingtour Europas bezeichnet. Nördlich von Santa Maria Navarrese ist seine erste Etappe allerdings auch für Wanderer gut begehbar. Sensationell kühn streckt die Punta Giradili ihre Bergspitze in die Höhe.- Die Familien-Highlights: Isola Rossa ist ein kleines Feriendomizil an der Nordwestküste vor der gleichnamigen Insel. Hier startet eine Spazierwanderung entlang der malerischen Küste, die sich durch rote Porphyrfelsen auszeichnet. Die bizarren Formationen lassen fantasievolle Interpretationen zu. Unterwegs locken schöne Strände und ein Gelato zur Rast.- Das Genuss-Highlight: Dem Dach Sardiniens kann in Sachen Höhe weit und breit nichts das Wasser reichen. Entsprechend fantastisch ist der Rundblick von der 1834 m hohen Punta La Marmora im Zentrum nahe Nuoro.- Das persönliche Highlight: Perda e Liana ist einer jener Tacchi, für den die Provinz Ogliastra im Osten Sardiniens berühmt ist. Es sind dies oft gewaltig aufragende Tafelberge, die irgendwie auf den schwungvollen Hügeln gestrandet zu sein scheinen.- Das Kultur-Highlight: Alghero zählt nicht nur zu den schönsten, sondern auch zu den kulturell interessantesten Städten der Insel. Der Besuch lässt sich mit Wanderungen am nahen Capo Caccia verbinden, wo weiße Klippen senkrecht ins Meer fallen. Auf dem Weg dorthin liegt zudem eine schöne Nuraghe.Der 2in1 Wanderführer mit der Extra-Tourenkarte sorgt für den sofortigen Überblick in Ihrer Region, gibt nützliche Hinweise und Tipps rund ums Wandern, damit Sie immer auf den richtigen Wegen unterwegs sind.Der 2in1 Wanderführer mit Extra-Tourenkarte liefert die relevanten Informationen, die Sie zur geplanten Wanderung benötigen. Er begleitet Sie sicher durch Ihre gewählte Wanderdestination und bietet weitere Tipps rund um die bis zu 84 Wandertouren. Kartenausschnitte geben Ihnen örtliche Orientierung. Fakten und Berichte im Wanderführer erzählen Ihnen Geschichten rund um die Gegend.Gerhard Stummvoll stammt aus Tirol und war von Kindheit an von Bergen umgeben. Schon früh wurde das Wandern zu seiner großen Leidenschaft. Seit mehr als 20 Jahren ist er zudem sowohl beruflich als auch privat vor allem in seinem Lieblingsland Italien unterwegs, wobei seine Erfahrungen vom Brennerpass bis zur Südspitze Siziliens reichen. Er führte bereits mehrere organisierte Reisen nach Apulien, Sizilien und in die Toskana durch.Durch monatelange Aufenthalte vor Ort wurde er in den vergangenen Jahren zu einem besonderen Experten für Sardinien und verfügt dort unter anderem über ein großes Fotoarchiv.2017 erscheinen von ihm im KOMPASS-Verlag außerdem Wanderführer über den italienischen Teil des Fernwanderwegs E5 und - als Co-Autor - vom Lago Maggiore. Astrid Sturm lebt in Lahnstein, Wandern ist ihre Leidenschaft. Sie ist seit Jahren als

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot